Die Entwicklung der Strand-Manufaktur

Ein Strandspaziergang im Januar 2013 brachte die Idee: Wenn Seegras in großen Mengen angespült wird, müsste es möglich sein, es zu nutzen. Im Frühjahr bauten wir eine provisorische Wasch- und Sortieranlage auf, um herauszufinden, wie man aus dem Seegras am Strand einen Rohstoff gewinnt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Damit einher ging die Gründung der Strand-Manufaktur mit den notwendigen Anmeldungen und Behördengängen.

Durch Gespräche mit Handwerksbetrieben, Händlern und Behörden konnten wir uns einen Überblick über Anwendungen von Seegras und die jeweilige Wertschöpfung verschaffen.

Auf der Ladefläche eines LKW haben wir 2014 eine mobile Waschanlage aufgebaut, mit der wir an den Stränden zwischen Flensburg und Kappeln ernten und waschen.

2015 bauten wir einen Katamaran, mit dem wir Seegras auf der Schlei ernten wollen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2016 sind wir auf der Suche nach einem festen Standort entlang der Schlei.